Impressum

Der Inhalt dieser Seite unterliegt dem Schutz des Urheberrechts. Die Inhalte dürfen nur für den privaten Eigenbedarf geladen, ausgedruckt oder kopiert werden. Jegliche Veränderung, Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe, auch von Teilen, bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung des Betreibers der Seite. Die Rechte an den hier aufgeführten Projekten, Marken, Eigen- und Produktnamen sowie Logos liegen bei deren Eigentümern.

Trotz der sorgfältigen und inhaltlichen Kontrollen übernehmen wir keinerlei Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Martin Sülz
Schule für Kampfkunst Wuppertal e.V.
Hofaue 41

Impressum/Nutzungsbedingungen der Seite
www.kampfkunstschule-wuppertal.de


Schule für Kampfkunst Wuppertal e.V.
Hofaue 41-45
42103 Wuppertal


Vorstand:
Martin Sülz
E-Mail:
martin.suelz@kampfkunstschule-wuppertal.eu

Kai Marcus Jacobi
E-Mail:
kai.m.jacobi@kampfkunstschule-wuppertal.de

Webdesign und Technik:
E-Mail:
webmaster@kampfkunstschule-wuppertal.de

 

Anwendungsbereich / Geltung


Bei www.kampfkunstschule-wuppertal.de handelt es sich um ein Internetangebot der Schule für Kampfkunst Wuppertal e.V., Hofaue 41-45, 42103 Wuppertal (im folgenden: "Kampfkunstschule"). Die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für den Zugang zu und die Nutzung von auf dieser Webseite bereitgestellten Inhalten.


Mit Zugriff auf diese Webseite erklärt sich der Nutzer mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen einverstanden. Die Kampfkunstschule ist jederzeit berechtigt, den Inhalt dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Durch die anhaltende Nutzung von www.kampfschule-wuppertal.de erklärt sich der Nutzer mit den Änderungen einverstanden.


Nutzung der Inhalte


Die über die Webseite vorgehaltenen Inhalte sind mit Ausnahme gesondert gekennzeichneter Services im Rahmen eines geschlossenen Nutzerkreises (Forum) für jedermann frei zugänglich und dürfen ausschließlich nur für private Zwecke genutzt werden.

Die Kampfkunstschule behält sich vor, Inhalte von www.kampfkunstschule-wuppertal.de jederzeit zu beenden, auszuweiten oder einzuschränken. Soweit sich der Nutzer für besondere Services im Bereich Forum registriert hat, finden auf diesen Service die insoweit genannten Nutzungsbedingungen Anwendung.


Gewährleistung

Die Nutzung dieser Web-Seite erfolgt auf eigene Gefahr. Die Kampfkunstschule übernimmt keine Gewähr dafür, dass diese Web-Seite sowie deren Inhalte stets zur Verfügung stehen. Weiter übernimmt sie insbesondere keine Gewähr für die Eignung der Inhalte für einen bestimmten Zweck, deren Richtigkeit und Vollständigkeit sowie das Nichtvorhandensein von Viren und die fehlerfreie Übertragung.

Für sonstige, über ein Link eingestellte bzw. angebotene Inhalte und Leistungen nicht der Kampfkunstschule angehörender Dritter, übernimmt ebendiese keine Verantwortung. Insoweit vermittelt die Kampfkunstschule lediglich den Zugang. Sofern ein Nutzer mit Dritten Rechtsgeschäfte abschließt, z.B. über den Kauf von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen, ist die Kampfkunstschule an diesen Geschäften nicht beteiligt. Gegenüber der Kampfkunstschule bestehen weder Rechte noch Pflichten aus solchen Geschäften.

Die Kampfkunstschule weist darauf hin, dass sie sich die Inhalte der MicroSites sowie ggf. der Banner und sonstiger Werbeflächen nicht zu eigen macht, und keine Gewähr für diese übernimmt, soweit die Inhalte nicht von der Kampfkunstschule selbst stammen.

 

Disclaimer / Hinweis zur Problematik von externen Links!

"Die Schule für Kampfkunst Wuppertal e.V. (im Folgenden KKS genannt)" ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält "die KKS" insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet : LINK oder einem Banner "unterlegt" sind. Für diese fremden Inhalte ist "die KKS" nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§5 Abs.2 TDG).

Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. "Die KKS" hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Inhaltsanbieter ist aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, daß ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflußt, daß auch nach Unterbindung des Zugriffs von der "KKS"-Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Diesen Disclaimer verwende ich hier mit freundlicher Genehmigung des Datenschutzbeauftragten Berlin, von dessen Website ich ihn für meine Zwecke abgeleitet habe und der ihn jedem, der ihn gerne verwenden möchte, ebenfalls zur Verfügung stellt.

 


Haftungsausschluß

Für Schäden, gleich woraus sie resultieren, haftet die Kampfkunstschule nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der verantwortlichen Vorsitzenden. Dies gilt entsprechend im Falle der Verletzung vor- oder nebenvertraglicher Pflichten.

Auch die Haftung für einfach fahrlässiger Pflichtverletzung wird ausgeschlossen, soweit diese keine vertragswesentlichen Pflichten betreffen. Ersatzansprüche sind auf den typischen vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Soweit Leistungen nicht der Kampfschule angehörender Dritter in Anspruch genommen werden, haftet Kampfkunstschule nicht für deren qualitative oder quantitative Verfügbarkeit.


Rechte an den Inhalten

Sämtliche Rechte (z.B. Copyrights, Urheber- oder Markenrechte) in bezug auf die auf dieser Web-Seite eingestellten Inhalte verbleiben bei der Kampfschule oder ihren Lizenzgebern. Es ist strengstens untersagt, Informationen oder Marken von dieser Web-Seite zu benutzen, zu vervielfältigen, zu verarbeiten, weiterzuverbreiten, zu veröffentlichen oder herunterzuladen, es sei denn, es ist explizit in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen erlaubt. Auch durch die Registrierung im Forum erwirbt der Nutzer keinerlei Rechte oder Lizenzen an den Inhalten mit Ausnahme des beschränkten Rechts, die Services sowie die Inhalte nach Maßgabe der Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu nutzen.


Datenschutz

Die Kampfkunstschule ist verpflichtet, alle persönlichen Daten in Einklang mit den datenschutz-rechtlichen Bestimmungen zu behandeln.


Die Kampfkunstschule ist berechtigt, die in Verbindung mit der Nutzung des Forums mitgeteilten personenbezogenen Daten des Nutzers zur Abwicklung des Nutzungsvorganges sowie für statistische Zwecke zu speichern und zu verarbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte unterbleibt.


Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort ist Wuppertal. Ausschließlicher Gerichtsstand aller Ansprüche im Zusammenhang mit diesen Bestimmungen ist ebenfalls Wuppertal.


Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im übrigen hierdurch nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bedingung gilt diejenige Bedingung als maßgeblich, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bedingung am nächsten kommt. Entsprechendes gilt bei Unvollständigkeit der Nutzungsbedingungen

 

42107 Wuppertal